Produkttest Durex Zweisam Erlebnisgel

Vielen Dank an Vinico.com für die Möglichkeit, neue und interessante Produkte testen zu dürfen!
Ich bekam das Durex Zweisam Erlebnisgel* zugeschickt, das ich zuvor schon in der Werbung gesehen hatte.


Bezeichnung Zweisam Erlebnisgel
Hersteller Durex
Erhältlich bei Vinico.com
Preis 12.29€


Design:
In einer auffälligen aber ansprechenden Packung befinden sich ein prickelndes und ein wärmendes Gel mit je 60ml Inhalt.
Die Farben Pink und Lila als auch die geschwungende Form der Flaschen finde ich sehr gut gewählt: Harmonisch, intensiv und schön anzusehen.
Leider kann man sie nicht hinstellen, sodass man sie trotz des hübsches Designs eher in der Schublade verschwinden lässt.
Den Klappverschluss ohne zusätzlicher Kappe finde ich wiederum praktisch, deshalb bekommt Durex Zweisam für sein Design insgesamt einen Pluspunkt.



Geruch:
Der Geruch ist zwar künstlich aber gar nicht intensiv. Da ich persönlich kein Fan von Fruchtgelen bin und ich Chemiegeruch natürlich gar nicht mag, ist diese Eigenschaft für mich perfekt.
Beim Öffnen und Anwenden riecht man nichts, man muss die Nase schon an die Flasche halten.
Für mich ein klarer Pluspunkt.

Konsistenz:
Beide Gele sind dickflüssig, sodass man sie gut verteilen kann, sie aber nicht direkt von der Hand laufen.
Zunächst sind sie sehr ergiebig, sprich mit einem Tropfen lässt sich eine große Fläche einreiben, beim Akt ziehen sie aber schnell ein, sodass man beim Singlegame bis zu drei Mal nachlegen muss.
Jedoch werden sie auch nach längerer Zeit nicht klebrig und die Gleiteigenschaft bleibt bis zur letzten Minute auf höchstem Niveau.
Insgesamt wieder ein Pluspunkt.





Testergebnis:

Ich habe die Gele mit meinem Freund zusammen getestet und wir sind verschiedener Meinung.
Viele Gleitgele vertrage ich nicht, diese zählen leider auch dazu. Sie fangen schon beim Einreiben an zu brennen. Ich möchte dazu sagen, dass ich sehr empfindlich bin und keine Allergie habe. Dass ich ein Gel vertrage, ist eine 50:50-Chance.
Mein Freund mag das wärmende Gel sehr. Die Wirkung setzt direkt ein und ich merkte ihm die Lust an. Das prickelnde Gel verzögerte den Höhepunkt ungewohnt lange, sodass es beim ersten Mal unangenehm wurde.
Im Zusammenspiel sind die Gele für ihn top. Auch ich merkte das Zusammenspiel auf anderen Teststellen und bin etwas traurig, dass wir sie nicht zusammen benutzen können.
Im Allgemeinen möchte ich, obwohl ich sie selbst nicht weiter testen konnte, einen Pluspunkt geben. Warum? Die Wirkung setzt wie versprochen ein und mir machte es Spaß, meinem Freund ein neues Gefühl zu ermöglichen.
Auch Frauen, die keine Probleme mit anderen Gleitgelen haben, werden einen ganz besonderen Höhepunkt erleben.



Preisleistungsverhältnis:
Die ursprünglichen 22.95€ finde ich zu teuer aber auf Vinico.com kostet das Durex Zweisam Erlebnisgel jetzt 12.29€ (10,24€/100ml), womit es für Durexgele in der guten Mitteklasse liegt.
Durex bietet eine große Auswahl an verschiedenen Eigenschaften, die wie hier, immer halten, was sie versprechen.
Dafür, dass man hier wirklich bekommt, was einem versprochen wird, der Preis im Vergleich zu anderen Marken aber ziemlich hoch ist, gibt es im Preisleistungsverhältnis leider keinen Pluspunkt.

Fazit:
Durex hält mal wieder, was es verspricht. Das Zweisam Erlebnisgel prickelt und wärmt auf höchstem Niveau. Kleinigkeiten, wie ein angenehmer Geruch, einer dickflüssigen, nicht klebrigen Konsistenz und einem praktischen Design überzeugen.
Überempfindliche Frauen sollten ihre Finger davon lassen, können aber immerhin ihrem Partner etwas gutes tun.


*Diese Produkte habe ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Der Testbericht enthält ausschließlich meine eigene Meinung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen