Produkttest: Gewuerze-der-welt.net

Sooo, die stressigste Woche der Welt habe ich hinter mir.. leider noch nicht ganz die Vorträge, die folgen, aber ich finde Zeit zum schreiben :)
Vor 1 1/2 Wochen habe ich ein sehr tolles Paket von Gewuerze-der-welt bekommen, in dem sich einige Gewürze befanden. Danke dafür! Natürlich habe ich alle sorgfältig getestet und auch etwas damit gekocht, damit ich euch diese besser vorstellen kann.




Zunächst habe ich das Schwenkbratengewürz und das Fenchel Bruschetta Pesto bekommen.

Das Schwenkbratengewürz (4.56€) hat folgende Zutaten:
SenfkörnerPaprikageräucherter PaprikaZwiebelnPetersilie,LiebstöckelKorianderKümmelThymianRosmarinPimentKnoblauch,MeersalzDanish Smoked Salt
Eigentlich soll man das Fleisch 1 Tag vorher marinieren und auf dem Grill mit Bier ablöschen. Da ich aber kein Fleisch esse, habe ich das selbe mit Tofu gemacht.
Ich sage euch: So gut schmeckt Tofu mit herkömmlichen Gewürzn nicht. Das Gewürz mit ein bisschen Öl und Sojasauce, Tofu rein, einen Tag warten: Perfekt. Meine Eltern sagen auch, dass es mit Fleisch gut schmeckt :) Aber nicht nur zum Einlegen, sondern auch zum Nachwürzen zu empfehlen.

In dem Bruschetta Pesto (6.09€) sind folgende Zutaten:
Tomatenflocken, FenchelBasilikum, Steinspeisesalz, OreganoPfefferKnoblauch
Auch hier: vollste Empfehlen zum grillen. 2 Esslöffel mit ein wenig Olivenöl vermengen, kurz ziehen lassen und man hat das perfekte Pesto zum Baguette. Es schmeckt nicht nur nach Gewürz sondern richtig tomatig.


African Rub und Englisches Curry habe ich als nächstes getestet und dieses Mal wurde gekocht, nicht gegrillt. Beide harmonieren gut miteinander .

African Rub (5.75€) hat folgende Zutaten:
KorianderKreuzkümmelChiliPfefferThymianPetersilieMuskatnuss,KümmelKurkumaCassiaZimtIngwerPimentkörnerZwiebel,SenfkörnerKnoblauchKardamomLorbeerblätter, Steinsalz (11%), Roh-Rohrzucker
Ich habe schon viele verschiedene Küchen ausprobiert, jedoch selten afrikanisch. Also habe ich eine Pfanne aus passierten Tomaten, Kichererbsen, Stangensellerie , Zwiebeln und Knoblauch gemacht und sie mit African Rub gewürzt. Ich denke, egal, was man hiermit würzt, alles bekommt direkt eine afrikanische Note, genauso stellt man es sich vor. Etwas scharf, süß, würzig.. ein bisschen von allem. 

Das englische Curry (5.41€) aus KorianderKurkuma,SenfmehlBockshornkleesaat (ein wichtiges Grundelement bei Curry), Kartoffelstärke, Dill, Speisesalz (mit Trennmittel E535), FenchelIngwerSellerie, Zwiebeln, Kümmel, Paprika, Chilis, Knoblauch, Zimt, Piment, Trennmittel Kieselsäure E551 und Kumin vereint indisches Curry mit englischen Noten und wird schon gemahlen geliefert. Es hat einen viel intensiveren Geschmack als Supermarktcurry. Mit einem Teelöffel schmeckt Curry schon nach Curry, während ich von Vergleichsprodukten fast eine ganze Dose verwenden muss. Nur zu empfehlen, Preisleistungsverhältnis unschlagbar! Reis, ein wenig Gemüse, Butter und Curry und man hat ein einfaches, günstiges und leckeres Mittagessen.



Salz - das wichtigste in jeder Küche. Bekommen habe ich 2 Sorten: Fleur de Sel de Guérande (aus den Salzgärten  der Halbinsel Guérande an der Atlantikküste) und Blüten-Meersalz aus Frankreich.
Das Fleur de Sel (5.87€) wird in der Dose in einer Extratüte geliefert, um Rost an den Döschen zu verhindern.  Das Salz hat eine hohe Restfeuchtigkeit, das merkt man auch, man hat keine einzelnen Salzkörnchen sondern eine grobe Masse. Das sieht einfach richtig schön aus, sodass man es zum nachwürzen offen auf den Tisch stellen kann. Man sollte sowieso nicht allzu viel davon beim Kochen verwenden, da der Geschmack sehr intensiv ist. Nachsalzen ist ja okay :) Preisleistungsverhältnis top!

Das Blüten-Meersalz (4.99€) kommt in der Mühle zu uns. Hier fallen die schönen Farben zunächst auf, deshalb haben wir es nun als Dekostück immer auf dem Tisch. Aber was kann man damit tun? Eigentlich alles. Angefangen beim Frühstück auf Frischkäsetoast/brot/brötchen, über kleine Gemüsesnacks bis hin zum Mittagessen. Sehr lecker zu Käse- und Milchgerichten. Hiermit schmeckt einfach alles, deshalb ein absoluter Allrounder. Da der Geschmack auch hier wieder sehr intensiv ist, braucht man gar nicht viel, pro Toast reicht eine Mühlenumdrehung, deshalb auch ein super Preisleistungsverhältnis und dazu ein schöner Hingucker.


Mit dem Salz sieht jedes langweilige Toast um Klassen besser aus :)


Blaue Lavendelblüten und Lebkuchengewrz habe ich ein einem Nachfüllbeutel bekommen, das ist aber auch gar nicht schlimm, denn diese sind verschließbar. 
Die Blauen Lavenblüten (4.09€) sind für die spanische, italienische und französische Küche und vor allem für Kräuterbutter, Fisch, Lamm und Salat. Fisch und Lamm esse ich ja nicht also habe ich die Blüten auf Frischkäse, Kräuterfrischkäse, im Salat, zu Kartoffelgerichten und auch in einer Tomatensauce verwendet. Letzters war ein geglücktes Experiment. Ich persönlich finde Lavendel auch zu süßem wie Marmelade lecker. Aber auch als Dekoelement eignet sich Lavendel; es sieht einfach schön aus, ein wenig davon über Kartoffeln zu geben. Den Geschmack kann man leider nicht beschreiben, er ist ganz anders als der Geruch, man muss für sich selbst herausfinden, wo man Lavendel verwenden möchte.

Aus dem Lebkuchengewürz (6.88€) lässt sich nicht nur leckerer Lebkuchen backen, sondern man kann ihn auch zu vielen Schokoladendesserts verwenden. Ich trinke gerne meinen Kaffe oder Kakao damit, auch kleine Törtchen mit Kirschen oder Pflaumen kann man damit verfeinern. Hier ist eure Kreativität gefragt. Der Geschmack alleine ist nicht "typisch Weihnachten": Bio-ZimtBio-MuskatblüteBio-NelkenBio-Piment Bio-CardamomBio-Ingwer harmonieren perfekt miteinander.


Kaffee, Lebkuchengewürz, Milch und Sahne: Sehr lecker.


So sehen die Deckel von oben aus, links wie man sie zugeschickt bekommt und rechts ist der oberste Deckel schon abgenommen. D.h. man hat 2 Deckel, wodurch die Gewürze gut geschützt werden.

Fazit: Ich werde nie wieder "billiges" Gewürz kaufen. Durch den intensiven Geschmack, braucht man weniger und somit ist das Preisleistungsverhältnis bei allen guten Gewürzen unschlagbar. Dazu schmeckt wirklich alles so, wie man es sich vorstellt und man weiß, was drin ist. Was nicht rein gehört, kommt nicht rein. Testesser wurden auch überzeugt :) Ich bedanke mich für das tolle Paket, das auch sehr schnell geliefert wurd.

*Diese Produkte habe ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Der Testbericht enthält ausschließlich meine eigene Meinung.