Kramer Cosmetics Teil 2: Pflegekosmetik

Hey,
Ich habe euch ja schon einmal die dekorative Kosmetik von Kramer Cosmetics vorgestellt  und angekündigt, auch einige Pflegeprodukte zu testen, dies habe ich in der letzten Zeit getan, damit ich auch ein langzeitiges Ergebnis mitteilen kann und nicht vom ersten Eindruck eingenommen schreibe :)




Diese Produkte waren in dem Päckchen enthalten (von oben links): Thermogel, Mint-fresh kühlender Pflegebalsam, , Bodylotion, Silkyskin Körperpeeling, Contour-creme spezielle Massagecreme bei Cellulite, Firmingserum für mehr Spannkraft


Hier ist einmal links das Thermogel und rechts das Firmingserum.
Das Thermogel soll auf störenden Fettdepots angewendet werden, was eine intensive Durchblutung  und eine erhöhte Sauerstoffzufuhr auf dieser Stelle bewirkt. Wie angekündigt wird die Haut an der stelle sehr warm, jedoch erscheint bei mir keine Rötung.
Das Firmingserum wird für mehr Spannkraft und Elastizität der Haut verwendet z.B. an Bauch, Oberschenkel und Dekolté.


Die Contourcreme sieht für mich wie eine normale Handcreme aus, sie soll vorbeugend gegen Cellulite wirken.


 Mint-fresh kühlt und erfrischt die Haut, vor allem schön an den Beinen und nach Anstrengung auch auf anderen Körperteilen anzuwenden. Dieses Produkt, riecht, im Vergleich zu den anderen auch sehr intentiv, alle anderen Cremes riechen eher neutral oder gar nicht :)


Das hier ist das Silkyskin Peeling. In ihr sind kleine Schleifpartikel enthalten, um eine Hautreinigung zu erzielen. Hornhaut wird reduziert und dabei tritt auch eine Pflegewirkung in Kraft. Die Haut wird richtig weich und glatt und fühlt sich richtig jung an :)


Die Bodylotion ist sehr flüßig, wodurch sie auch sehr ergiebig ist. Sie kann man, wie normal, auf dem ganzen Körper anwenden, sie soll den pH-wert regulieren und die Haut glatt und geschmeidig machen.


Anwenden kann man verschiedene Produkte zusammen aber auch einzeln und wann/wie man möchte. Jedoch bin ich meistens einer Empfehlung nachgegangen und habe das Silkyskin Peeling aufgetragen und einmassiert (1x die Woche).
Dann bzw. nach dem Duschen  kann man Firmingserum und Thermogel anwenden. Beide werden aufgetragen und kurz eine Wirkung abgewartet. Danach kann die Conourcreme verwendet werden.
Die Contourcreme habe ich alle 2 Tage einmassiert
Die Lotion und Mintfresh habe ich alle 2-4 Tage benutzt. Mintfresh tut richtig gut, wenn man sich ein paar Minuten zum einmassieren nimmt

Ich habe die Produkte an den Oberschenkeln, am Bauch und am Brustansatz angewendet, da ich damals schnell gewachsen bin und deshalb dort rote Stellen ähnlich wie Schwangerschaftsstreifen hatte. Auf jeden Fall muss man alles öfters und regelmäßig anwenden um ein Ergebnis zu erzielen jedoch wirkt es letztendlich sehr gut und meine Haut sieht an den Stellen viel besser aus *_*


Die Postdepilationscreme hat eigentlich nichts mit den oben genannten Produkten zutun, fand sie aber trotzdem sehr interessant. Sie riecht für mich sehr angenehm und mandelig.
Man benutzt sie nach der Rasur um das Haarwachstum zu vermindern bzw. zu verlangsamen. Fand' das schon sehr interessant. Habe sie ja länger angewendet und bei mir wirkt sie so, dass sich die Zeit, nach der ich rasieren muss fast verdoppelt hat. Ich habe das ganze ja nun über ein paar Wochen angewendet.  Bei den Achseln muss ich nur noch alle 4 statt 2 Tage und an den Beinen alle 5 statt 3 Tage


Fazit: Ich hätte mir nicht so viel von den Produkten versprochen, jedoch haben sie mich am Ende vom Gegenteil überzeugt. Die Preise finde ich leider sehr hoch, dass sie nicht für jeden im Privatgebrauch zu benutzen sind, aber letztenendlich sind die Produkte ja für Kosmetiker/innen gedacht, dort kann ich empfehlen sich die Produkte mal anzusehen :)


Wollt ihr noch andere Fotos? Wenn ja wovon? Fand' doof nur die Cremes zu zeigen, und Fotos von meinen Oberschenkeln und Brüsten müssen nicht online sein, oder? ^^

*Importierter Beitrag aus meinem alten Blog



Kommentare:

  1. Also, we need to determine the rounds of the quiz according
    to it. I believe my exact words were "I don't want to be your dirty little secret. Ask your local club to run this for you.

    Look at my website - best pub quiz team names

    AntwortenLöschen
  2. In that case, this kind of question should not be taken from any show
    telecasted in specific country. At the end of each round read out the cumulative scores.

    28.

    Here is my blog post :: Funny pub quiz names

    AntwortenLöschen
  3. Upon returning to the starting line, the first player
    must pass the sugar cube to the next teammate in line and so
    on. Unfortunately for me as an addict, I need my crime fix.
    Now, one of my co-workers was applying to the Secret Service and I knew that I
    was down as a reference for her.

    Also visit my page ... hsn ()

    AntwortenLöschen
  4. Some were practical, of course, but others were psychological and emotional.
    Popular prizes include sports tickets, cash and vouchers for
    drinks, food - and dollars off of tabs. 8.

    Also visit my website; funny pub quiz names

    AntwortenLöschen
  5. The only hurdle to accessing this is of course human limitations and the fact that the brain does not function solely as a learning tool for
    the human being. Local country clubs are offering trivia fun
    for as little as forty dollars per couple. 8.

    Stop by my web-site ... pub quiz aberdeen

    AntwortenLöschen
  6. On Sunday nights Erin Jaimes hosts a blues jam where anyone from
    Alan Haynes to Gary Clark, Jr. You must definitely
    be planning to make it special and memorable by keeping a good theme, ordering the best
    food and choosing the best games. They feature almost nightly drink
    specials and some form of entertainment every night of the week--DJ's, live music, trivia, you name it.

    Review my page :: pub quiz archives

    AntwortenLöschen